Grippe Sars (Covid 19)

Covit 19 Impfung ist unerprobte Gentechnologie

Seit 1990 wird weltweit an RNA-Impfstoffen getestet, doch kein einziger hat je eine Zulassung erhalten. WELTWEIT!!!Jetzt kommt eine Firma Namens Biontech hierher, die vor einem halben Jahr keine Sau gekannt hat, und stellt innerhalb von wenigen Monaten einen RNA-Impfstoff her, der durchgewunken wird. Übrigens... Es ist der erste Impfstoff überhaupt von Biontech.

RNA-Impfstoffe sind Gen-Manipuliert. Keiner will Gen-Saatgut und genveränderte Tiere, doch jetzt sollen sie in unseren Körper? Das ist doch Wahnsinn!Ganz abgesehen von dem was nebenbei noch so alles läuft, sollte dies doch als absolutes Warnsignal dunkelrot in der Birne leuchten.

»Warum sollte man mit einem kaum erprobten Impfstoff, dessen Langzeitschäden unbekannt sind, bald Millionen Leute gegen eine Infektion impfen, bei der eine Infekt-Todesfallrate von nur 0,23% besteht und bei der 80% der positiv Getesteten gar nicht oder nur leicht erkranken?

« Dr. Marcus Franz, Arzt, Wien.

Was ist die Realität zu den Impfungen?

Am Anfang der Homepage habe ich etwas über das Milieu geschrieben und wenn Sie sich die Umweltbelastungen auf Satellitenbildern anschauen, ist es nachvollziehbar warum ein Virus uns beutelt. Im Winter 2019/20 konnte man für 20.- Euro von Deutschland nach Mallorca fliegen. Frachter und Kreuzfahrtschiffe verbrennen Rohöl in Massen. Auch natürliche Katastrophen wie Vulkanausbrüche, riesige Waldbrände in Australien und Brasilien haben die Lungen der Erde extrem geschwächt. Sogar aus dem Weltall kann man das Ausmass dieser Umweltschäden sehen.

Was man festgestellt hat dass es mit Vitamin D Mangel zu tun hat. Alle Verstorbenen hatten einen auffallend grossen Vitamin D Mangel. Das hat einen Zusammenhang mit Sonnenmangel und einem anderen Virus.

Das Ebstein Barr Virus (EBV) blockiert den Vitamin D Rezeptor (VDR) EBV wandelt Vitamin–D-Rezeptor (VDR) für sich um. Betroffene haben starken Vitamin-D3-Mangel. EBV und der Pilz Aspergillus bewirken eine Umwandlung des Vitamin-D-Rezeptors und damit eine Schwächung des Immunsystems.

Vitamin D 3 ist das massgebliche Bio-Photon für ein funktionierendes Immunsystem! Somit erhöhen jene Mikroben, die in der Lage sind den VDR zu kontrollieren, ihre Überlebens Chance im menschlichen Wirt. Das Epstein-Barr-Virus verlangsamt die Expression des VDR in Lymphoblasten um mehr als den Faktor 30.

Das bedeutet dass Sie täglich Vitamin D nehmen sollten.

Impfbelastung Grippe Corona Covid 19

Diese Unterlagen können Sie immer wieder benutzen, legen Sie sich einen Ordner an.

18,00 Fr. ()

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.