Angst vor Spritzen

Gründe, warum man Angst vor Spritzen hat

Dabei wird nicht nur untersucht, ob das Baby die Geburt ohne Verletzungen überstanden hat und in welchem Gesundheitszustand es sich befindet. Es werden auch sämtliche wichtige Daten für die Geburtsanzeige erfasst: Körpergröße, Gewicht und Kopfumfang. Oft wird auch das Blut kontrolliert, um festzustellen, ob alles in Ordnung ist.

Diese ersten Nadelstiche wie auch die Stiche von den folgenden Impfungen können negative Erinnerungen wachrufen. Instinktiv kommt die Angst hoch, weil es an Schmerz erinnert. Es ist auch möglich, dass Erinnerungen an Operationen hochkommen und Angst verursachen.

Angst vor Spritzen

Diese Unterlagen können Sie immer wieder benutzen, legen Sie sich einen Ordner an.

18,00 Fr. ()

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.